Die Entstehung einer Ausstellung

Während des gesamten Projektes haben die beiden Studierenden Anna Buchmayer und Fabienne Giesenkirchen den Prozess mit der Kamera begleitet und dokumentiert: von den ersten gemeinsamen Seminarsitzungen auf dem Uni-Campus, der konkreten Themenfindung, der ersten Werkauswahl, dem Textlektorat, über die Begehung der Ausstellungsräume im Haus der Universität und der dazugehörigen Probehängung bis hin zur finalen Hängung und dem Ausstellungsaufbau wurde das Ausstellungsprojekt von den Beiden in Bildern festgehalten und am Ende zu einem kurzweiligen Video zusammengeschnitten, das einen schönen Einblick in die gemeinsame Arbeit an so einem umfangreichen Projekt zeigt.